Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

1000 Euro für Kolibri

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat den Kolibri-Förderverein aus Schieder-Schwalenberg ausgezeichnet. Dessen Tätigkeit wurde am Abend mit dem LWL-Jugendpreis gewürdigt.

Seit gut sechs Jahren setzt sich der Verein dafür ein, Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Schieder-Schwalenberg zu erhalten und zu fördern. Ausgezeichnet wurde Kolibri auch für den Aufbau eigener Angebote. „Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Kinder- und Jugendarbeit auf hohem Niveau zu erhalten und weiterzuentwickeln“, lobte LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch. Der Vereinsvorsitzende Ingo Gierschner nahm den mit 1.000 Euro dotierten Preis entgegen.