Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

10.000 Besucher in "Offenen Gärten"

Mehr als 10.000 Besucher hat die Aktion „Offene Gärten in Lippe“ angezogen. Die Veranstalter werten das rundum als Erfolg. 32 Gartenbesitzer hatten bei der Aktion von Mai bis September mitgemacht. Dabei waren kleine Reihenhausgärten genauso wie parkähnliche Anlagen, von naturbelassenen Gärten bis zu Bauerngärten. Das Feedback der Gastgeber zeige gute Erfahrungen, heißt es in einer Mitteilung. Erlöse unter anderem aus Pflanzenverkäufen wurden an Fördervereine, soziale Einrichtungen und das Kinderhospiz sowie Typisierungsaktionen gespendet. Für nächstes Jahr ist schon die Fortsetzung geplant.