Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

2007 ein Jahr der Unwetter

Mit bisher fünf Unwetter-Ereignissen hat die Stadt Lemgo das Jahr 2007 als Ausnahmejahr bezeichnet. Am Dienstagabend wurde dem zuständigen Ausschuss ein Situationsbericht vorgelegt.

Schon jetzt misst Lemgo Rekordniederschläge von fast 1.200 mm in diesem Jahr. Wegen des starken Regens hatte die Feuerwehr  immer wieder mit vollgelaufenen Kellern und Rückstaus aus der Kanalisation zu kämpfen. Beim letzten Unwetter im August waren rund 110 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Stadt Lemgo ist seit einigen Jahren dabei, den Hochwasserschutz zu verbessern. Vor allem die Gewässer in Brake wurden ausgebaut. Ein neues Projekt ist der Hochwasserschutz in Freibädern. Hannah Thees für Radio Lippe.