#
Responsive image
 
---
---

24 Stunden Rot, Gelb, Grün

Die Stadt Detmold betreibt derzeit die meisten ihrer wichtigen Ampeln die ganze Nacht. Insgesamt zählen dazu 30 Anlagen im Zuge der Bundesstraße 239 und anderer wichtiger Straßen.

Nur 18 Ampeln an Knotenpunkten bleiben nachts aus, sagte uns Jochen Detering von der Stadt Detmold im Interview. An anderen Stellen sei es nicht sinnvoll, die Kreuzungen nachts sich selbst zu überlassen. Denn ausgeschaltete Ampeln führten oft zu zu hohem Tempo in der Innenstadt. Nur in Ausnahmefällen lassen die entsprechenden Richtlinien überhaupt zu, die Ampeln nachts auszuschalten. Zum Beispiel dann, wenn Anwohner sich über Anfahr- oder Bremsgeräusche beschweren. Die Detmolder BUND-Ortsgruppe hatte die Ampelschaltung in Detmold kritisiert. Sie findet das Abschalten der Ampeln an bestimmten Stellen durchaus sinnvoll. Volker Müller-Ulrich, Radio Lippe


Tönnies darf wieder schlachten
Rund vier Wochen nach dem Corona-Ausbruch bei Deutschlands größtem Fleischbetrieb Tönnies in Rheda-Wiederbrück darf das Unternehmen an seinem Hauptstandort wieder schlachten. Die Stadtverwaltung hat...
Falsche Polizisten treiben in Lippe schon wieder ihr Unwesen
In Lippe versuchen aktuell falsche Polizisten, auf eine besonders fiese Masche Leute abzuzocken. Laut der echten Polizei machen die Täter den Opfern vor, dass Verwandte dringend Geld brauchen, um...
Zwei Lebensretter aus Lippe geehrt
Zwei Zollbeamte aus Lippe, Sebastian Fischer aus Leopoldshöhe und Peter Schoppe aus Oerlinghausen, sind zusammen mit einer Kollegin aus Bielefeld zu Lebensrettern geworden. Sie haben im März dieses...
Flucht vor Polizei in Lemgo endet im Maisfeld
Einige Lipper haben sich heute früh morgens gewundert, warum die Polizei an der Ostwestfalenstraße in Lemgo-Lieme ein Maisfeld umstellt hatte. Die Aufklärung kam heute Mittag per Pressemitteilung. In...
Corona-Update: eine weitere Infektion, damit noch 9 Lipper akut infiziert
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 773 bestätigte Coronafälle, damit ist eine weitere Infektion bekannt. 735 Personen sind wieder genesen. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 9 Personen in...
Mann mit Messer am Detmolder Bahnhof
Es ist zwar nicht ganz klar, was der Typ wollte, aber warum geht man schon mit einem Messer in der Hand auf eine junge Frau zu? Am Freitagabend (10.07.2020) gegen 22 Uhr stieg eine 19-Jährige im...