Responsive image
 
---
---

3 Jahre für Autoschieberin

Eine Autoschieberin ist heute vom Detmolder Landgericht zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht wies ihr vier Fälle von gewerbsmäßiger Hehlerei nach. In einem Fall soll sie einen 50.000 Euro teuren in Bad Salzuflen geklauten Wagen mit gefälschten Papieren angemeldet und dann weiterverkauft haben. Ihr gutgläubiger Kunde zahlte 36.000 Euro. Auf denen bleibt er jetzt sitzen.