Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

8 Verletzte

Am späten Samstagabend hat es in einem Mehrfamilienhaus an der Detmolder Wittekindstraße gebrannt. 7 Bewohner verletzten sich leicht, ein Mann musste schwer verletzt ins Klinikum.

Das Feuer brach gegen 21:45 Uhr im Keller des Hauses aus. Die Feuerwehr konnte den Brand binnen weniger Minuten löschen. Das Feuer hatte aber das Gebäude stark verraucht, sodass sich sieben der 11 Hausbewohner leichte Rauchvergiftungen zuzogen. Ein 37jähriger war mit einem Kind aus dem Fenster auf ein Vordach geklettert. Von dort stürzte der Mann auf die Straße und musste mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus. Die Brandursache ist unklar. Thorsten Tromm für Radio Lippe.