Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

9 Verletzte bei knapp 30 Glätte-Unfällen

In Lippe sind heute Morgen etliche Autofahrer auf teils spiegelglatten Straßen verunglückt. Zwischen 5:30 und 8:30 Uhr zählte die Polizei insgesamt fast 30 Glatteisunfälle.

Laut Polizei-Pressestelle zogen sich neun Menschen Verletzungen zu. Sechs davon mussten demnach schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein schwerer Unfall ist beispielsweise auf der Externsteiner Straße in Holzhausen passiert. Sie war zeitweise gesperrt, weil viele Trümmerteile auf der Straße lagen. Auf der B66 in Dörentrup verunglückten zudem mehrere LKW. Die Glätte hat heute Morgen offenbar viele Autofahrer überrascht. In manchen Teilen Lippes gab es auch gar keine Probleme mit Glätte.