Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Arbeit und Leben Teil 3

Am Morgen beginnt vor dem Detmolder Landgericht der dritte Verhandlungstag im ?Arbeit und Leben?-Prozess. Auch wenn die bisherigen Verhandlungstage wenig Licht in mögliche Betrugsabsichten der Angeklagten gebracht haben, soll heute ein Urteil gesprochen werden.

Dreh- und Angelpunkt des Prozesses sind mögliche Luftrechnungen, die ein weiterere Detmolder Verein dem Weiterbildungsverein ?Arbeit und Leben? geschrieben haben soll. Eine Zeugin, von der sich Richter und Anklage Aufschlüsse über den Vorwurf erhofft haben, konnte oder wollte sich an nichts erinnern. Der Staatsanwalt vermutete, dass es sich um eine Gefälligkeitsaussage handeln könnte. Die Frau stritt das aber ab. Volker Müller-Ulrich für Radio Lippe.