Responsive image
 
---
---

Arminia weiter hoch verschuldet

Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld plagt weiter ein Schuldenberg von 25,7 Millionen Euro. Das ist ein Ergebnis der Jahreshauptversammlung beim DSC gestern Abend. Positiv ist demnach, dass die Schulden durch den Abstieg nicht weiter angewachsen sind. Trotzdem wäre ein Aufstieg auch finanziell wichtig für die Arminia. Denn in der dritten Liga muss der Verein allein an Fernsehgeldern auf 3,2 Millionen Euro verzichten.