Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Auf der Suche nach Unterkünften

Viele Städte und Gemeinden in Lippe sind weiter auf der Suche nach Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge. Aktuelles Beispiel ist Detmold. Wie die Stadt jetzt bekannt gegeben hat, werden spätestens ab dem kommenden Jahr monatlich 120 Flüchtlinge Detmold zugewiesen. Ursprünglich war die Stadt von diesen Zuweisungen durch die Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes an der Adenauerstraße befreit. Jetzt geht das aber wegen der steigenden Zahl der Flüchtlinge nicht mehr.