Responsive image
 
---
---

Aufwärmen für den Hermannslauf

Die Vorbereitungen für den 37. Hermannslauf gehen in die heiße Phase. Seit einigen Tagen sind Teile der Strecke bereits ausgeschildert.  

So weisen vom Start am Hermannsdenkmal bis zur Stapelager Schlucht zwischen Augustdorf und Oerlinghausen Schilder auf die Streckenführung des Laufes hin. Die endgültige Ausschilderung wird erst kurz vor dem großen Tag am 27. April vorgenommen. Dies betrifft auch die Innenstadt Oerlinghausens. Der Hermannslauf ist 31 Kilometer lang und führt durch den Teutoburger Wald bis zur Bielefelder Sparrenburg.
Joris Gräßlin für Radio Lippe.