Responsive image
 
---
---

Augustdorfer Soldat vor Gericht

Das Detmolder Amtsgericht verhandelt morgen gegen einen Oberfeldwebel der Bundeswehr aus Augustdorf. Untreue, lautet der Vorwurf. Der 31-Jährige soll Tankkarten der Bundeswehr für sein Privatauto benutzt haben. 21 Fälle über einen Zeitraum von fünf Monaten wirft ihm die Staatsanwaltschaft vor. Der Mann war als Leiter der Fahrbereitschaft in der Lage, die Tankabrechnungen zu kontrollieren.