Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Autofahrer schwer verunglückt

In Barntrup ist am frühen Morgen ein junger Autofahrer schwer verunglückt. Der 20-Jährige war gegen 6:45 Uhr auf dem Weg von Barntrup nach Hameln gegen einen Baum gekracht. Der Unfall passierte in einer Rechtskurve der B1 zwischen Barntrup und Sonneborn, teilte die Polizei mit. Der junge Mann hatte aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war geradeaus gefahren. Das Auto landete im Straßengraben und krachte dann noch mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der 20-Jährige erlitt schwere Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher. Die B1 war für gut 90 Minuten gesperrt.