Responsive image
 
---
---

Autohaus in Schwierigkeiten

Die Krise in Automobilindustrie und –handel wirkt sich jetzt auch in Lippe aus: Der Autopark Wendt in Lage hat Insolvenz angemeldet.

Betroffen von dem Schritt sind 23 Mitarbeiter. Löhne und Gehälter haben sie zwar verspätet, aber ohne Abstriche bekommen. Bis Jahresende soll nach einem Bericht der LZ weiter Geld fließen. Ein Insolvenzverwalter klärt, ob die Firma weitergeführt werden kann. Den Autopark Wendt gibt es seit 57 Jahren, er ist ein klassischer Familienbetrieb. Er macht Umsatzeinbrüche seit der Mehrwertsteuererhöhung 2007 für die Insolvenz verantwortlich. 

Markus Knoblich, Radio Lippe