Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Bäume fallen für ZOB-Umbau

In Detmold wirft der Umbau des Bahnhofsvorplatzes erste Schatten voraus. Die Stadt lässt zur Vorbereitung des Vorhabens Bäume fällen. Die Fällungen sind laut Verwaltung in den Herbstferien geplant, um die Auswirkungen auf den Busverkehr möglichst gering zu halten. Betroffen sind alle Bäume die im Bereich der künftigen Baustelle am Zentralen Omnibusbahnhof und an der Bahnhofstraße stehen. Nach Abschluss der Arbeiten sollen neue Bäume gepflanzt werden. Der Umbau des Bahnhofsvorplatzes ist ab Mai kommenden Jahres geplant. Im Zug der etwa einjährigen Bauphase soll der ZOB unter anderem behindertenfreundlicher werden