Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Baustelle: Kein IC-Halt mehr in Herford?

Die Sanierung dreier Eisenbahnbrücken in Bielefeld schränkt seit Juni den Bahnverkehr in Lippe und der Region massiv ein. Im März startet die zweite Bauphase – Fernverkehrszüge halten dann vermutlich erst mal nicht mehr in Herford.

Von den Bauarbeiten besonders betroffen in Lippe ist der RE 82 von Bielefeld über Lage und Detmold nach Altenbeken. Der Zug kann voraussichtlich bis Mitte März nicht zwischen Bielefeld und Lage fahren, als Ersatz sind aktuell Busse unterwegs. Und ab März winkt dann das nächste Problem: Während der zweiten Bauphase müssen sich Pendler aus Lippe wohl einen anderen Bahnhof suchen, um in den Intercity oder ICE zu steigen. Denn wie das Westfalen-Blatt meldet, soll der Bahnhof in Herford ein halbes Jahr lang nicht mehr vom Fernverkehr angefahren werden. Das habe der Verkehrsverbund OWL bekanntgegeben.