Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Betriebsversammlung Nr. 2

In der insolventen Bad Salzufler Kunststofffirma OHS werden in diesen Tagen die Weichen für eine erfolgreichere Zukunft gestellt. So werden die 25 Mitarbeiter heute in einer weiteren Betriebsversammlung über die Situation des Unternehmens informiert. 

Der vorläufige Insolvenzverwalter hat heute außerdem einen Termin mit der Arbeitsagentur. Dabei solle die weitere Vorgehensweise abgesteckt werden, und das Insolvenzgeld werde angesprochen, sagte Svend Newger von der Gewerkschaft IG Metall im Radio Lippe-Interview. Gerade das Insolvenzgeld sei ein Problem. Es werde wohl erst im Februar ausgezahlt, die Mitarbeiter hätten dann drei Monate kein Lohn oder Gehalt bekommen, so Newger weiter.