Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Bienenseuche in Lippe

Im Kreis Lippe ist die für Bienen lebensgefährliche amerikanische Faulbrut ausgebrochen. Das Kreisveterinäramt hat jetzt in einem Bienenstand in Horn Bad Meinberg den Ausbruch festgestellt. Fünf Jahre war Ruhe – jetzt ist die so genannte Bienenseuche wieder da. Sie ist eine bakterielle Infektion. Befallen davon wird nur die Bienenbrut, erwachsene Bienen sind nicht betroffen. Die Krankheit bereitet sich innerhalb eines Bienevolkes schnell aus. Es kann aber sein, das sie erst nach Monaten oder Jahren zum Absterben des Bienenvolkes kommt. Der Kreis hat jetzt in einem Radius von 1000 Metern um den Bienenstand in Horn Bad Meinberg einen Sperrbezirk für Bienenhalter ausgewiesen.