Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

"Biss in Penis" nicht geklärt

Im Vergewaltigungsprozess um einen Bad Salzufler ist ein zweiter Verhandlungstag angesetzt worden. Der 30-jährige soll Mitte Juli seine von ihm getrennt lebenden Ehefrau zum Sex gezwungen haben. Dabei biss die Frau dem Mann laut Anklageschrift kräftig in seinen Penis. Mitte nächster Woche soll noch ein Polizist aussagen. Außerdem steht noch ein Gutachten zur Glaubwürdigkeit eines Zeugens an.