Responsive image
 
---
---

Brand zieht in Zwischendecke

In Detmold war die Feuerwehr heute Morgen unerwartet lange  mit einem Brand beschäftigt. Ein Kaminbrand entwickelte sich zu einem anderthalbstündigen Einsatz (5.15 Uhr bis 6.45 Uhr). Das Feuer zog in eine Zwischendecke des Gebäudes an der Erikastraße und richtete nach ersten Schätzungen erheblichen Schaden an. Ein Mann ist mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.