Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Brandursache untersucht

Ein Kurzschluss hat den Dachstuhlbrand im Ärztehaus an der Paulinenstraße in Detmold ausgelöst. Das haben Ermittler der Detmolder Kripo herausgefunden.
Sie haben am Morgen die Brandstelle untersucht und entsprechende Spuren gefunden. Bereits im Zuge der Löscharbeiten hatten die Beamten einen technischen Defekt vermutet. Das Feuer am Sonnntagmorgen gegen 7 Uhr ausgebrochen. Ein Anwohner hatte die Feuerwehr alarmiert. Das Ärzte- und Bürohaus selbst ist am Wochenende leer und Verlassen. Verletzt wurde daher niemand. Wie hoch der Schaden ganeu ist, ist noch nicht abzuschätzen, er soll aber im sechsstelligen Bereich liegen. Volker Müller-Ulrich für Radio Lippe.