Responsive image
 
---
---

Bulgarinnen ausgewiesen

Taschendiebstähle in Detmold haben zwei Bulgarinnen eine Bewährungsstrafe eingebracht. Außerdem hat das Detmolder Amtsgericht die Ausweisung der beiden Frauen aus Deutschland angeordnet. Im Februar dieses Jahres klauten die Bulgarinnen mit einer bekannten Masche die Tasche einer Drogerie-Markt-Kundin. Sie lenkten ihr Opfer ab und versperrten ihm die Sicht mit Kleidungsstücken. Nach dem Diebstahl hoben die 24- und 30jährigen Frauen mit der erbeuteten EC-Karte Geld ab. Die Hintermänner blieben auch diesmal im Verborgenen, in OWL sind schon mehrfach Bulgarinnen mit Bandendiebstählen aufgefallen.