Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

CDU-Gespräche heute Abend

Die Aufarbeitung der Querelen bei der lippischen CDU gehen weiter. Am Abend trifft sich der am Wochenende neu gewählte Vorstand um den Zwischenbericht zu Missständen in der Kreis-Partei zu bewerten. Dem neuen Vorsitzenden, Lars Brakhage, ist eine lückenlose Aufklärung wichtig. Einen zeitlichen Horizont könnte er dafür aber noch nicht geben. Er wünscht sich nach der Sommerpause im Frühherbst ein abschließendes Ergebnis präsentieren zu können. Bei der Vorstellung des Zwischenberichts waren aber noch zahlreiche Fragen von Mitgliedern aufgeworfen worden, die jetzt noch geklärt werden müssen. Lars Brakhage sagte zu Radio Lippe, dass er sich seiner Verantwortung bewußt sei. Er wolle als neuer Vorsitzender die lückenlose Aufklärung voran treiben.