Responsive image

on air: 

Mara, Tim und Team
---
---

Das gab's noch nie

In Detmold haben Unbekannte eine Lösung gefunden, wie sie die gestiegenen Preise für Weihnachtsbäume umgehen können: Man stehle sie in ganz großem Stil.

Etwa 250 Nordmanntannen wurden in der Nacht zum Mittwoch von einem Gelände an der Klingenbergstraße, Ecke Niemeierstraße gestohlen. „In der Größenordnung habe ich so etwas in Lippe noch nicht erlebt“, sagte ein Polizeisprecher im Radio Lippe-Interview. Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise: Die Diebe müssen ein größeres Fahrzeug zum Abtransport benutzt haben. Christian Spönemann, Radio Lippe.


Corona-Betrieb in lippischen Freibädern läuft OK
Nach gut einem Monat ziehen die lippischen Freibäder trotz Corona Auflagen eine positive Bilanz. Wir von Radio Lippe haben stichprobenartig in Bädern angerufen, die bereits seit dem 4. Juni geöffnet...
Lippische Tierheime können mehr Tiere vermitteln
Die drei lippischen Tierheime konnten in den vergangenen Wochen deutlich mehr Tiere vermitteln. Vor allem viele Hunde hätten während Corona ein neues Zuhause gefunden, hieß es aus Bad Salzuflen,...
Tönnies bleibt bis zum 17. Juli dicht
Schweinehalter aus Ostwestfalen-Lippe hatten in dieser Woche gefordert, dass der Schlachtbetrieb bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück wieder aufgenommen wird. Denn aktuell fehlt den Landwirten in der...
Testreihen gegen Borkenkäferplage in OWL
Um die Wälder in der Region vor dem Borkenkäfer zu schützen, startet der Landesbetrieb Wald und Holz jetzt Testreihen. Es geht darum herauszufinden, unter welchen Umständen die Plage auch auf andere...
Augustdorfer Ordnungsamt stockt gegen Randale auf Schulhof auf
Der Ordnungsdienst in der Gemeinde Augustdorf soll mit Teilzeitkräften erweitert werden. Er soll vor allem auf dem Schulhof der Realschule eingesetzt werden, weil es dort immer wieder Probleme mit...
Ermittlungen in rechter Szene - Razzia unter anderem in Rinteln
Nach dem Fund einer Liste von Politikernamen bei einem Ex-Reservisten der Bundeswehr laufen gegen fünf Beschuldigte Ermittlungen. Dabei waren bei einer Razzia gestern neun Objekte durchsucht worden –...