Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Detmolder verurteilt

Das Detmolder Landgericht hat einen 35-jährigen Detmolder zu einem Jahr und 6 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Angeklagt war er wegen versuchten Totschlags. Verurteilt wurde er allerdings wegen versuchter Körperverletzung. Aus Eifersucht hatte er im vergangenen Jahr in einer Disco mit einem Messer auf einen Mann eingestochen weil dieser mit der Freundin des Angeklagten getanzt hatte. Auch ein weiterer Besucher wurde noch durch Messerstiche verletzt. Die Richter werteten die Tat wegen der nur leichten Stichwunden der Opfer milder als es die Anklage vorsah. Außerdem hatte der Angeklagte ein Teilgeständnis abgelegt