Responsive image
 
---
---

DGB zeigt Rechten rote Karte

Der DGB der Region Paderborn-Lippe-Höxter ruft zu einer Kundgebung gegen eine Demonstration der rechtsextremen Nationalen Offensive Schaumburg auf. Die ist für kommenden Samstag in Paderborn geplant.Der Deutsche Gewerkschaftsbund organisiert die Gegenkundgebung am Samstag um 15 Uhr vor dem DGB Haus in der Bahnhofstraßein Paderborn. Mit von der Partie ist auch das Bündnis für Toleranz und Demokratie. Man wolle dem Gedankengut der Nationalen Offendsive Schaumburg die Rote Karte zeigen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ostwestfalen Lippe darf nicht braun werden, sagt die DGB-Regionsvorsitzende Astrid Bartols. Gewaltfreiheit sei oberste Maxime der Gegendemonstration.