Responsive image
 
---
---

Dickes Schüler-Minus in Lippe

In Lippe werden in den nächsten Jahren viele Klassenzimmer sehr leer werden. Die Statistiker des Landes NRW gehen davon aus, dass die Schülerzahl im Kreis Lippe bis 2018 um ein Fünftel sinken wird. Dann werden laut Prognose nur noch gut 34.000 statt bisher 43.000 Mädchen und Jungen die Schulbank drücken. Besonders deutlich fällt das Minus in der Sekundarstufe I aus; dort liegt es sogar bei 23 Prozent. Lippe fällt damit einen Trend, dem viele ländliche Regionen unterliegen. So haben der Kreis Höxter und der Hochsauerlandkreis sogar Schülerrückgänge von mehr als 25 Prozent zu erwarten, ganz anders als die NRW-Großstädte.