Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Die Insolvenz und die Folgen

Die „Müller Bau“ Insolvenz in Lügde hat  Auswirkungen auf die von dem Unternehmen durchgeführten Maßnahmen in ganz Lippe. So wird das Seniorenzentrum Lüningshof in Schlangen jetzt erst am 8. Mai eröffnet. Ursprünglich war die Eröffnung für den 1. März geplant. Bereits seit dem vorläufigen Insolvenzverfahren hat „Diakonis“ als Bauherr aber reagiert. Es wurden mit den beteiligten Handwerksunternehmen eigene Verträge geschlossen. Dadurch sind aber höhere Kosten im knapp sechsstelligen Bereich entstanden, heißt es von „Diakonis“ auf Radio Lippe-Nachfrage. Keine Verzögerungen gibt es beim Bau der Turnhalle am Engelbert-Kaempfer-Gymnasium in Lemgo. Unter anderem durch Baufehler erhöhen sich die Kosten hier allerdings um einen hohen fünfstelligen Betrag. Auf den höheren Kosten bleiben die Betroffenen sitzen.