Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Ein Zeichen

Auch wenn es wahrscheinlich nichts bringt. Die Gemeinde Extertal will sich bei Bund und Land für gebührenfreie Kitas auf ihrem Gebiet einsetzen.

Einen entsprechenden Antrag hatte die UWE gestellt – der Sozialausschuss stimmte zu. Nun soll Bürgermeister Hans Hoppenberg eine Resolution nach Düsseldorf und Berlin schicken.  Wegen der geringen Erfolgsaussichten geht es dem Ausschuss bei dem Vorhaben mehr darum, ein Zeichen zu setzen. Viele Landes- und Bundespolitiker propagierten immer wieder kostenlose Kitaplätze, ließen dann aber kaum Taten folgen, heißt es zur Begründung.