Responsive image
 
---
---

Einsatz für Feuerwehr Lemgo

Die Lemgoer Feuerwehr hat am Abend erfolgreich einen Brand bei der Firma Isringhausen bekämpft. Im Werk Lieme war in einer Absauganlage für Metallspäne Feuer ausgebrochen.

Ein so genannter Spänebehälter der Anlage stand plötzlich in Flammen. Mitarbeiter der Firma alarmierten die Feuerwehr. Diese rückte mit 33 Einsatzkräften des Löschzuges Lemgo und der Löschgruppe Lieme an. Die Feuerwehrleute erstickten die Flammen mit Löschpulver, reinigten Glutnester und lüfteten die verrauchte Werkshalle. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt, bei Isringhausen konnte später weitergearbeitet werden.

Hannah Thees, Radio Lippe