Responsive image
 
---
---

Energieunterricht

Rund 3.400 Grundschüler im Kreis Lippe beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Energie. Der Kreis Lippe hat das Projekt ?Energie erleben ? Energie verstehen? gemeinsam mit den Stadtwerken einiger lippischer Kommunen ins Leben gerufen. 

Wie funktioniert Solarenergie und was bedeutet Klimawandel? Auf diese Fragen sollen die Schüler Antworten bekommen. Jeweils zwei Stunden lang erklärt die Pädagogin des Vereins Deutsche Umweltaktion, Ute Krämer, den vierten Klassen, wie sie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Anhand einer Miniatur-Dampfmaschine, Mini-Windrädern und Solarhubschraubern können die Schüler spielerisch lernen, wie Strom erzeugt wird und Solarenergie funktioniert. Das Projekt läuft noch bis Ende April.
Matthias Lehmann für Radio Lippe