Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Entlastung des Nordrings

Die Stadt Detmold will die Kreuzung an der Richthofenstraße in Detmold entlasten. Geplant ist ein Ausbau des Nordrings zwischen den Einmündungen Siegfriedstraße und Charles-Lindbergh-Ring.   Der Verkehr soll hier mittels „2+1-Spur“ streckenweise zweispurig verlaufen, schreibt die LZ. Von Straßen.NRW heißt es, man wolle nach den Sommerferien mit den Baumaßnahmen beginnen. Die Stadt Detmold hatte zunächst ein Konzept zu einer besseren Verkehrsführung auf dem Nordring geplant. Da das auf einmal aber ein zu großes Projekt geworden wäre, geht sie nun erst mal in kleineren Schritten vor. Die Kreuzung an der Richthofenstraße ist eine der am stärksten befahrenen Kreuzungen der Stadt.