Responsive image
 
---
---

E.ON-Gas wird teurer

Der Energieversorger E.ON Westfalen Weser erhöht zum ersten Dezember die Gaspreise. Grund sind deutlich gestiegene Beschaffungskosten.

Das teilte das Unternehmen heute mit. Die Erdölpreise seien im ersten Halbjahr rapide angestiegen. Wegen der Kopplung des Ölpreises an den Gaspreis wirkt sich diese Verteuerung mit einer Zeitverzögerung auch auf den Erdgaspreis aus. Knapp einen Cent pro Kilowattstunde müssen E.ON-Kunden ab Dezember mehr bezahlen. Für einen Durchschnittshaushalt bedeutet das Mehrkosten von 15 Euro pro Monat. Hannah Thees, Radio Lippe.