Responsive image
 
---
---

Etwas weniger Einsätze

Der ADAC in OWL hatte im vergangenen Jahr etwas weniger Pannendiensteinsätze. Mit 70.000 waren es etwa 3.800 weniger als in 2013. In 85 Prozent der Fälle konnten die ADAC-Helfer den Wagen sofort wieder flott machen. In ganz Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der Einsätze im vergangenen Jahr auf gut 995.0000 gesunken. Das waren 50.000 weniger als 2013. Pannenursache Nummer eins sind nach wie vor defekte Batterien.