Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Fahndung beendet

Nach dem Fahndungsaufruf zu einem möglicherweise pädophilen Mann in Blomberg hat sich der Gesuchte jetzt bei der Polizei gemeldet. Er bestreitet aber sexuelle Absichten. Es handelt sich um einen 28-jährigen Mann aus Mönchengladbach. Er hat sich dort auf der Dienststelle gemeldet und den Kontakt zu Kindern auf einem Blomberger Spielplatz zugegeben. Er bestreitet aber, sexuelle Absichten gehabt zu haben. Es seien noch viele Fragen offen, heißt es von den Ermittlern. Deshalb könne man noch keine weiteren Details zu dem Fall preisgeben. Am Mittwoch hatte die lippische Polizei ein Bild des Mannes veröffentlicht, weil er auf einem Spielplatz Kinder in mutmaßlich sexueller Absicht angefasst haben soll.