Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Fast 500 Tiere gestorben

In Lippe sind bisher etwa 500 Schafe und Rinder an der Blauzungenkrankheit verendet. Kreisveterinärin Dr. Heike Bierwirth rechnet in diesem Jahr mit weiteren Infizierungen, wie die LZ heute schreibt. Demnach soll im Mai ein Impfstoff gegen die Krankheit zur Verfügung stehen. Die Blauzungenkrankheit wird von Mücken übertragen, sie ist für Menschen ungefährlich.