Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Fehlende Grundschulleiter in OWL

In Ostwestfalen-Lippe wird die Suche nach neuen Grundschulleitern immer schwieriger. Laut Bezirksregierung Detmold müssen aktuell fünf Grundschulen ohne Rektor auskommen. Damit ist die Situation zwar längst noch nicht so schlimm wie im Ruhrgebiet. Aber zum Schuljahresende werden auch wieder Rektoren in den Ruhestand gehen, erklärte uns Sabine Unger von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Grundsätzliches Problem sei die aus ihrer Sicht lächerliche Bezahlung. Die meisten Grundschulrektoren bekämen nur in etwa das Einstiegsgehalt eines Gymnasiallehrers – da fehle gerade in der Relation zum langen Studium der Anreiz. Außerdem sei der Job aufgrund der vielen Nebenaufgaben zeitlich nur schwer zu machen.