Responsive image
 
---
---

Feuerwehreinsatz in Schötmar

Die Feuerwehr bekämpft ein großes Feuer in Schötmar. Dort standen am frühen Morgen auf dem Gelände eines Fachhändlers an der B239 viele Wohnwagen in Flammen.
Der Mitarbeiter eines Wachdienstes hatte gegen 4 Uhr das Feuer entdeckt, Feuerwehr und Polizei waren schnell eingeschaltet. War zunächst von zwei brennenden Wohnwagen die Rede, sollen später mehr als zehn Caravans gebrannt haben. Das Feuer ist laut Feuerwehr unter Kontrolle, die Löscharbeiten dauern noch an. Die Brandbekämpfer sind mit zwei Löschzügen und einer Löschgruppe im Einsatz.
Hannah Thees für Radio Lippe