Responsive image
 
---
---

Fließen bald die Millionen?

Der geplante Verkauf der Lippischen Landesbrandversicherung scheint näher zu rücken. Landesverbandsvorsteher Dr. Andreas Kasper ist nach einem Bericht der LZ zuversichtlich, dass das Land NRW die nötige Gesetzesänderung vornehmen wird. Danach muss das Landes-Innenministerium den Plan prüfen. Durch den Einstieg der Rheinischen Provinzial sollen 76 Millionen Euro in die Kasse des Landesverbands Lippe kommen.