Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Frau aus Auto geschnitten

In Leopoldshöhe ist heute Morgen eine Autofahrerin in den Gegenverkehr geschleudert. Die 44jährige Lagenserin verlor auf der Eckendorfer Straße die Kontrolle über ihren Wagen und rammte ein entgegenkommendes Auto. Die Unfallverursacherin selbst musste nach dem Unfall aus ihrem Fahrzeug geschnitten werden. Die 44jährige und die Frau im zweiten Unfallwagen mussten schwer verletzt in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht werden. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte ohne Transport wieder abfliegen. Die Eckendorfer Straße war heute Morgen zwischen 8.00 Uhr und 9 Uhr 45 gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar.