Responsive image
 
---
---

Freie Fahrt

Heute Nachmittag wird das nächste Teilstück der A 33 freigegeben. Zwischen Bielefeld - Brackwede und dem Ostwestfalendamm soll ab 17 Uhr der Verkehr rollen.

Dann findet ein jahrelanger juristischer Streit ein Ende. Die Autofahrer werden sich neben der neuen Strecke auch an neue Abfahrten und Abfahrtsnamen gewöhnen müssen. Auf der A 2 wird die Abfahrt Sennestadt jetzt in Bielefeld -  Süd umbenannt. Die Abfahrt Bielefeld Zentrum wird Bielefeld Ost heißen. Auf der A 33 wird es darüber hinaus dann 2 neue Abfahrten geben. Sie werden Bielefeld Senne und Bielefeld Zentrum heißen. Das neue Teilstück ist 7,8 Kilometer lang und hat 122 Millionen Euro gekostet.