Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Freie Sicht auf Blomberg

Der Burgberg in Blomberg soll lichter werden. Die Verwaltung will dort Pflanzen und Bäume entfernen, um den Blick auf die Stadt und das Umland frei zu machen.  Einem Planungsbüro war aufgefallen, dass Bäume und Büschen den Blick von außen auf die Stadt verdecken. Deshalb soll es künftig Sichtachsen am Burgberg geben. Das Gebiet vom Niederntor bis zur Grundschule am Weinberg und der Vatti-Park soll in zwei Abschnitten ausgelichtet werden. Auch die Pappeln am Fuß des Burgbergs sollen verschwinden. Einen Kahlschlag müssten die Bürger aber nicht befürchten, sagte Bürgermeister Klaus Geise.