Responsive image
 
---
---

Fürstenallee mit neuem Gesicht

Die Fürstenallee in Schlangen hat ihr Gesicht in den vergangenen Wochen und Monaten erheblich verändert. Heute hat der Kreis Lippe eine Zwischenbilanz zu den Rettungsarbeiten an der historischen Allee gezogen.

Seit kurzem weisen Schilder auf die Arbeiten an der Fürstenallee hin. Die alten Eichen an der Straße sind in den vergangenen Monaten der Säge zum Opfer gefallen. Neue Jungbäume wurden im Frühjahr angepflanzt, heißt es vom Kreis. 200 weitere sollen im Herbst folgen. Die Neuanpflanzung Anfang des Jahres war leider nicht ganz so erfolgreich, sagte ein Verantwortlicher der Unteren Landschaftsbehörde. Einige Bäume seien vertrocknet. Auch diese Exemplare werden nun ersetzt.