Responsive image
 
---
---

Fußball statt Unterricht

Für zwei Lippische Grundschulen steht morgen Fußball statt normaler Unterricht auf dem Stundenplan. In Warendorf nehmen sie am Finale der Streetsoccer-Tour durch Westfalen teil.

Die Grundschulen Bösingfeld und Bad Meinberg vertreten auf dem Warendorfer Marktplatz die lippischen Farben. Dort sind zwei Streetsoccer-Courts aufgebaut, auf denen sich insgesamt 20 Grundschulmannschaften messen. Antreten werden Grundschulkinder der Jahrgänge 2.000 und jünger. Bösingfeld und Bad Meinberg hatten sich im Mai in Detmold für das Finale der Soccer-Tour des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen qualifiziert.