Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Gefährliche Straßen in Lippe

In Lippe sind zurzeit noch mehrere Straßen wegen akuter Astbruchgefahr gesperrt. Die Polizei fordert die Autofahrer auf, die Sperrungen ernst zu nehmen.

Betroffen ist die Gauseköte zwischen Berlebeck und Schlangen. Dort sind einzelne Äste und Bäume bereits unter der Schnee- und Eislast zusammengebrochen. Die Gefahr, dass weitere Baumteile herunterkommen, ist groß – die Durchfahrt somit ein großes Risiko. Gleiches gilt für die Altenbekener Straße im Bereich Veldrom, die derzeit nur für Anlieger und den Rettungsdienst frei ist. Die Bauernkampstraße im Bereich Schlangen sowie die Köterbergstraße in Niese sind ebenfalls nicht passierbar.