Responsive image
 
---
---

Gefährlicher Unfug

Einen besonders gefährlichen Streich haben Unbekannte Verkehresteilnehmern auf der Adolf-Meier-Straße in Detmold gespielt. Die Täter spannten eine Wäscheleine über die Straße.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag. Nur glücklichen Umständen ist es zu verdanken, dass niemand schwer verletzt wurde, heißt es von der Polizei. Die vermeintlichen Witzbolde hatten die Wäscheleinen zwischen zwei Ampelmasten in Höhe der Hausnummern 4 bis 6 gespannt. Ein Autofahrer durchfuhr das Hindernis. Der Wagen wurde beschädigt. Auch am Plantagenweg spannten die Unbekannten eine Wäscheleine. Hinweise bitte an die Polizei. Frank Schröder für Radio Lippe.