Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Gelingt in Bad Salzuflen der Durchbruch?

Im Tarifstreit in der lippischen Kunststoffindustrie steht heute eine Schlichtungsverhandlung in Bad Salzuflen an. Sollten die Gespräche scheitern, droht die IG Metall mit einem Streik.

Hintergrund ist der Wunsch der Arbeitgeber, das Weihnachtsgeld künftig von den Unternehmensgewinnen abhängig zu machen. Die Gewerkschaft sieht das als Provokation. Gleichzeitig fordert die IG Metall viereinhalb Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten. Das sei nur fair. Bisher hätten die Arbeitgeber zu der Lohnforderung noch kein Angebot unterbreitet, heißt es von der Gewerkschaft. Laut ihr sind die Beschäftigten entschlossen, notfalls mit einem Streik zu kämpfen.