Responsive image
 
---
---

Großdealer aus Schötmar geschnappt

25 Jahre war er im Visier der Fahnder. Jetzt hat die Polizei einen 50-jährigen Großdealer aus Schötmar verhaftet.

Der soll in seiner Teestube mit Drogen gehandelt haben. Durch ein Scheingeschäft hat die Polizei dem Mann und seinem Komplizen das Handwerk gelegt. Er soll ca. 2,4 Kilo Kokain verkauft haben. Die Beamten fanden rund 14.000 Euro bei ihm. Der Verdächtigte schweigt. Sein Komplize hat ihn jedoch bereits belastet. Der Großdealer steht in Kürze auch wegen eines anderen Vorwurfs vor dem Lemgoer Amtsgericht: Er soll Metall gestohlen haben.
Frank Schröder für Radio Lippe