Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Grundsteuer steigt

Grundstücksbesitzer in Horn-Bad Meinberg müssen künftig eine höhere Grundsteuer bezahlen. Durchschnittlich geht es um einen Aufschlag von 110 Euro pro Jahr.  Bisher lag diese Steuer für ein Durchschnitts-Grundstück bei etwa 330 Euro, erklärte Kämmerer Ingo Barz im Radio Lippe-Gespräch. Er hält diese Mehrbelastung für vertretbar, da sie so gleichmäßig auf viele Schultern verteilt ist. Horn-Bad Meinberg hebt die Steuer an, um nicht in die Haushaltssicherung und damit in die finanzielle Fremdbestimmung zu rutschen.