Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Gute Bilanz

Über 10.000 Besucher waren von Sonntag bis heute auf der Möbelordermesse Westfalica – kurz MOW. Fünf Tage lang präsentierten die Aussteller ihre Angebote im Messezentrum Bad Salzuflen. Messe-Chef Bernd Schäfermeier ist im Radio Lippe-Fazit - Gespräch mehr als zufrieden. Einige Veränderungen in der Struktur haben demnach Wirkung gezeigt und mehr Besucher nach Bad Salzuflen gelockt als noch 2014. Die MOW ist Europas größte Möbelmesse im Herbst. In  diesem Jahr waren mehr als 404 Aussteller aus 37 Ländern dabei. Die Besucher kamen aus bis zu 50 Nationen. Insgesamt hat sich auch ein neuer Trend bei den Kunden abgezeichnet. Je individueller die Möbel – desto besser.